Training & Workshop

Auf wichtige Abschnitte unseres Lebens, auf Geburten und Hochzeiten, bereiten wir uns im Detail vor. Nur das Sterben, das uns allen bevorsteht, trifft uns zumeist unvorbereitet. Hierfür gibt es jetzt das interaktive Training „Sterben für Anfänger“.

Die beste Vorbereitung für unseren eigenen Abschied ist, so manche Dinge, die uns auf der Seele lasten, zu erledigen. Während „Vorsorge“-Mappen gerne unbearbeitet in der Schublade liegen bleiben, werden Sie beim lebendigen und interaktiven Workshop „Meine Radieschen-Liste*“ innerhalb von zwei Tagen die wichtigsten Dinge entscheiden, aufschreiben und erledigen. Grund genug jetzt sofort den nächsten Termin zu buchen!

Workshop „Meine Radieschen-Liste“

Umfang: 2 x 8 Stunden

Die Radieschen-Liste ist all das, was wir erledigen sollten, bevor wir uns die Radieschen von unten angucken. Ziel einer Radieschen-Liste ist, es unseren Liebsten mal einfacher zu machen nach uns „aufzuräumen“.

Um die Erledigung dieser Aufgaben drücken wir uns gerne, weil sie unangenehm, unübersichtlich und mit vielen Entscheidungen verbunden ist.

Der Workshop „Meine Radieschen-Liste“ macht es Ihnen leichter: Digitale Checklisten helfen Ihnen den Wust an Aufgaben zu strukturieren. Alle Unterlagen können Sie individuell auf Ihre persönlichen Lebensumstände anpassen.

Echter Nutzen: am Ende dieser zwei Tage haben Sie die wichtigsten Punkte Ihrer persönlichen Radieschen-Liste erledigt. Versprochen!

Inhalt:

  • Formulare, Formulare – die wichtigsten Vollmachten und Verfügungen einfach und verständlich erklärt – mit Praxisteil
  • Notfallplan: wer soll sich bei einem Unfall oder im Todesfall um was kümmern?
  • Der digitale Nachlass im Detail: mit ausführlichen Checklisten, Arbeitsaufgaben und praktischen Tipps
  • Seid ihr noch Familie, oder habt ihr schon geerbt – Testament und Vermächtnisse; inklusive Übung „Mein Testament in fünf Minuten“
  • Wo und wie bewahre ich mein Testament und wo die wichtigsten Unterlagen auf?
  • Wo will ich selbst einmal sterben; wie will ich beigesetzt werden; muss ich das jetzt regeln?
  • Mein persönlicher Radieschen-Ordner

Begleitend zum interaktiven Workshop (für mehr Details bitte hier klicken) erhalten Sie ein Handbuch mit Formularvordrucken, Checklisten und einem Fragekatalog, der strukturiert, Schritt für Schritt, von Aufgabe zu Aufgabe und zur Erledigung führt.

Achtung: Dieser Workshop ist keine Rechtsberatung und keine Steuerberatung. Wir verweisen ausdrücklich auf die Notwendigkeit einer unterstützenden Beratung durch entsprechende Rechts-, Erbschafts- und Steuerexperten!

Workshop-Buchung

Der Workshop besteht aus insgesamt zwei Samstagen, die Sie am Besten im Abstand von ca. 2-3 Wochen aufeinanderfolgend buchen. In dieser Zeit können Sie wichtige Unterlagen zusammen stellen und sich mit Ihrem Tandem-Partner*in über die nächsten Schritte austauschen. Die beiden Tage sind nur im Paket buchbar.

Workshop-Termine 2019

    • 19.10. Tag 1 + 26.10. Tag 2 (in Berlin)
    • 16.11. Tag 1 + 23.11. Tag 2 (in Berlin)
    • 12.10. Tag 1 + 13.10. Tag 2 (in München)
Investition für den 2 Tages-Workshop
– Privatpersonen: 300 EUR netto (357 EUR inkl. MwSt.)
– Doppelgemoppelt: Wenn Sie eine zusätzliche Teilnehmer*in mitbringen, erhalten Sie beide einen Rabatt von je 50 EUR netto (59,50 inkl. MwSt.)

– Unternehmen/Selbständige: 468 EUR netto (556,92 inkl. MwSt.)

Training „Sterben für Anfänger“

Umfang: 2 x 6 Stunden

In diesem kompakten Training lernen Sie die wichtigsten Eckpunkte, um Sterbende gut zu begleiten und sich sicherer zu fühlen. Mit zahlreichen Übungen und Aufgaben zum interaktiven Erfahrungslernen.

Inhalt:

  • Woran erkenne ich, dass jemand stirbt?
  • Den Abschied gestalten
  • Warum Rituale helfen
  • Sterbende praktisch unterstützen
  • Die „scharfe Radieschen-Liste“ – fünf Dinge, die Sie mit dem Sterbenden unbedingt jetzt besprechen sollten
  • Wie verabschiede ich mich?
  • Tod – was ist jetzt sofort zu tun?

Ich empfehle das Training „Sterben für Anfänger“, weil…

  • „…es die Augen öffnet, bevor wir sie für immer schließen.“
  • „…es das Leben lebenswerter macht und Ängste minimieren kann.“
  • „… Sabine der Thematik ihre Schwere nimmt.“
  • „…ein tolles Heranführen an das Thema, profundes Wissen, gute Agenda, sehr persönlich, gut erarbeitet und weitergetragen.“
  • „… er Raum gibt für ein Thema, welches sonst unter einer erdrückenden, tabuisierten Glocke steht. Vielen Dank dafür!“
  • „… es befreit sich dem Thema sterben zu öffnen!“
  • „ … der Kurs zeigte mir, wie wichtig das Leben vor dem Tod ist.“
  • „… man sich in der Gruppe gut über Erfahrungen von Anderen mit dem Tod auseinandersetzen kann. Man bekommt Mut darüber zu reden. Und man lernt viel über Bürokratie im Zusammenhang mit dem Tod.“
  • „… ich jetzt besser Bescheid weiß und ich mich, wenn’s soweit ist, besser auf die Trauerarbeit konzentrieren kann, als auf die Recherche aller nötigen Unterlagen, Informationen, etc. Vielen Dank!“
Menü schließen